englische Version tschechische Version polnische Version
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Projekte

Eine Seite zurück
Zur Startseite
Zur Inhaltsübersicht
E-Mail
Zur Anmeldung
 
Information vom 04.12.2017

Die "Mühlbergzwerge" begrüßen gemeinsam mit Oma und Opa die Vorweihnachtszeit

Am Dienstag, 28.11.2017, war für die Kinder der Kita "Mühlbergzwerge" und ihre Großeltern ein ganz besonderer Tag in der Vorweihnachtszeit.
Bereits am Vormittag überraschten der Nussknacker und der Schneemann die Kinder in der Eurofoam arena mit einem bunten Programm, in dem die Kinder mitzaubern durften und so manche Rätselnuss zu knacken hatten.

Am Nachmittag lud die Kita alle Großeltern mit ihren Enkeln zum vorweihnachtlichen Nachmittag ein. Es gab vieles zu bestaunen…
Die Erzieherinnen hatten in jedem Zimmer etwas Besonderes vorbereitet Gemeinsam mit Oma und Opa bastelten die Kinder Teelichtsterne, Weihnachtslichter mittels Serviettentechnik und Engelchen. Im Experimentierzimmer wurden Schattenbilder hergestellt und Badesalz aus Kiefernextrakt mittels Mörser und Muskelkraft der Opas hergestellt.
Doch auch das Eisenbahnspiel kam nicht zu kurz und ließ bei den Großeltern alte Erinnerungen aufleben. Neue Spiele, wie das Flaschenbowling und Zielwerfen (von den Kindern selbst hergestellt) erfreuten sich ebenfalls großer Beliebtheit Natürlich wurden auch gemeinsam alte Weihnachtslieder gesungen und manche Oma schwelgte in Erinnerung aus vergangenen Kindertagen.
In der Cafeteria ließen sich alle den selbst gebackenen Kuchen der Erzieherinnen und die selbst hergestellten Plätzchen der Kinder sowie einen Kaffee gut schmecken!

Am Ende des fröhlichen Nachmittages lag ein Gefühl der Vorfreude auf Weihnachten in der Luft und es leuchteten nicht nur die Kinderaugen! Es war ein ganz besonders gelungener Nachmittag, in dem die Großeltern einmal in die Welt ihrer Enkelchen eintauchen und miterleben konnten.
Danke sagen möchten wir den Elternvertretern der Kita für die Unterstützung in der Cafeteria!

Eine schöne Vorweihnachtszeit für alle Kinder, Eltern und Großeltern wünscht das Team der Kita "Mühlbergzwerge"!

Fotos: Kita "Mühlbergzwerge"

ZTK 12_2017 Kindereinrichtungen _ Oma und Opa - Foto 1
ZTK 12_2017 Kindereinrichtungen _ Oma und Opa - Foto 2
ZTK 12_2017 Kindereinrichtungen _ Oma und Opa - Foto3
 
 
 
Kita "Mühlbergzwerg"
Foto: Juni 2017
Information vom 26.06.2017

Zuckertütenfestwoche bei den „Mühlbergzwergen“ in Burkhardtsdorf


Das Schuljahr geht zu Ende, auch im Kindergarten „Mühlbergzwerge“.
Die Urlaubszeit beginnt und es wird noch einmal Kraft getankt, bevor der langersehnte Schulanfang und damit ein neuer Lebensabschnitt vor der Tür steht.

In der Woche vom 12. - 16.06.2017 erlebten deshalb die Vorschüler noch einmal viele tolle Höhepunkte.
In Vorbereitung auf das Zuckertütenfest am 16.06.2017 war in diesem Jahr eine ganze Festwoche geplant.

Den gesamten Beitrag lesen Sie im Anschluss ...
 
 
Kita Mühlbergzwerge, Kindertag 2017
 
 
Kita Mühlbergzwerge, Projekt Gesundheitsvorsorge, Mai 2017
Kita "Mühlbergzwerge"
Kita "Mühlbergzwerge"
 
 
Kita Mühlbergzwerge, Frühjahrsputz Mai 2017
Kita "Mühlbergzwerge"

 
 
Beitrag Osterfest 2017 Kita Mühlbergzwerge
 
 
Information vom 21.04.2017

Sportfest der Vorschulkinder der Verwaltungsgemeinschaft

Bereits zum 10. Mal in Folge lud die Kindertagesstätte „Mühlbergzwerge“ am Samstag, dem 08.04.2017 die zukünftigen Schulanfänger zum gemeinsamen Sportfest ein.

Wie schon in den Jahren davor, galt es für die Kinder aus Burkhardtsdorf, Kemtau, Meinersdorf, Gornsdorf sowie Auerbach alles zu tun, um persönliche Höchstleistungen zu erbringen.
Pünktlich 09.00 Uhr begann der Wettkampf in der gut besuchten Eurofoam arena.
83 Kinder zeigten an insgesamt sechs Wettkampstationen ihr Können. Unterstützt wurden sie dabei von zahlreichen Gästen, die die Kinder lautstark durch Jubel anfeuerten.

Nach dem feierlichen Einmarsch und einer Erwärmung konnte es für die kleinen Sportler auch endlich losgehen…
Am Hindernisparcour kamen Kriechtunnel, Matten, Bänke und Kastenteile zum Einsatz, während an den anderen Stationen Säcke für`s Sackhüpfen, Roller, Eier und Löffel, Hüpfbälle und Sandsäckchen zum Zielwurf benötigt wurden.

Wie in jedem Jahr unterstützte die Gemeinde Burkhardtsdorf als Träger der Kindertagesstätte das Sportfest, indem sie die Halle, die Medaillen, den Pokal sowie die Urkunden zur Verfügung stellten.

Mit Stoppuhren wurde die exakte Zeit genommen und an die Jury, besetzt durch Herrn Andreas Meiner und Herrn Martin Kausch, weitergeleitet. Die Einzelwertungen der Stationen wurden im Computer erfasst und nach Punkten ausgewertet. Erst zum Schluss wurde sichtbar, wer die Besten waren. Bis dahin vergingen drei Stunden voller Spannung, Spaß und Freude…

Nach Abschluss des Kinderwettstreits konnten sich die Kinder durch eine Zwischenmahlzeit in Form von Obst, Gemüse und Saft stärken. Aber auch für das leibliche Wohl aller anderen anwesenden Gäste war wieder Bestens gesorgt. Die Elternvertreter der Kindertagesstätte „Mühlbergzwerge“ bereiteten liebevoll einen umfangreichen Imbiss vor. Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen, Wienern oder belegten Brötchen langte ein mancher Gast appetitlich zu.

Krönender Abschluss des Wettkampfes war die Abschlussstaffel, in der es um den begehrten Pokal ging. An den Start gingen aus jedem Ort jeweils fünf Kinder und fünf sportliche Elternteile. Auf Zeit absolvierten sie einen umfangreichen Hindernisparcour. Also hieß es Tempo und ja nicht stolpern! Die Halle tobte energiegeladen und jede Ortschaft wurde von ihren Fans tatkräftig angefeuert.

Natürlich sorgte auch die Anwesenheit von Bürgermeisterin Frau Arnold, des stellvertretendem Bürgermeisters Herr Herold sowie den Ortsvorstehern bzw. dessen Stellvertreter, Herrn Weißbach, Frau Reichel und Frau Radke, für die nötige „Rückenstärkung“! Auch das Lehrerkollegium der Grundschule Burkhardtsdorf und Vertreterinnen des Hortes waren als begeisterte Zuschauer dabei.

Zur Siegerehrung strahlten die Augen aller Kinder erwartungsfroh, und im Herzen aller Anwesenden war jedes Kind ein kleiner Sieger…
Ausgezeichnet wurden die jeweils drei besten Mädchen und Jungen aus jeder Einrichtung. Die Ehrengäste überreichten persönlich die Medaille sowie eine Urkunde. Stolz präsentierten sich die Kinder vor der Kamera.

Danach wurde zur Platzierung der drei insgesamt besten Kinder des Sportfestes aufgerufen. Hier die Ergebnisse:

Mädchen:
1. Naemi Mende - Burkhardtsdorf
2. Selina Helwes - Kemtau
3. Marylou Schlag - Auerbach

Jungen:
1. Ben Goraczyk - Auerbach
2. Michel Hensel - Auerbach
3. Friedrich Seifert - Burkhardtsdorf.

Sie bekamen eine Medaille, eine Urkunde sowie ein Präsent.

Natürlich ging kein/e Teilnehmer/in leer aus… Alle Kinder erhielten ebenfalls eine Urkunde und für die Siegerfeier in ihrer Einrichtung Kindersekt zum anstoßen.

Die Eltern-Kind-Staffel und damit den Pokal 2017 gewannen in diesem Jahr die "Mühlbergzwerge" aus Burkhardtsdorf.
Den zweiten Platz errangen die Kemtauer „Löwenzähnchen“, gefolgt von den Auerbacher „Gänseblümchen“ auf Platz drei.
Der vierte Platz ging nach Meinersdorf zur „Rasselbande“ und Platz 5 belegten die „Tausendfüssler“ aus Gornsdorf.

An alle Mitwirkenden, Sponsoren, Gäste und Kinder, die dieses Sportfest wieder zu einem einmaligen Erlebnis werden liesen, nochmals ein großes Dankeschön …
Unser besonderer Dank gilt außerdem dem Fototeam Flohrer, welches mit viel Tatkraft und Elan das Sportfest auf ihren Kameras festhielten.
Unterstützt wurden wir auch in diesem Jahr wieder von Herrn Ledwoin und seinem Team vom DRK Ortsverein Burkhardtdorf – Vielen lieben Dank!

Das Sportfest hat uns wieder gezeigt, dass gerade in einer computer- und spielkonsolengesteuerten Zeit auch Bewegung mit Freunden seine Berechtigung hat und viel Spaß machen kann.
In diesem Sinne freut sich das Team der KITA „Mühlbergzwerge“ schon auf das nächste Sportfest 2017…

„Gemeinsam sind wir stark!“

Sylvia Hoffmann
Einrichtungsleiterin Kita Burkhardtsdorf

(Fotos: Foto Flohrer, Auerbach)

Sportfest 2017
Sportfest 2017
Sportfest 2017
Sportfest 2017
Sportfest 2017
 
 
 
Kita Mühlbergzwerge, Beitrag Höhepunkt Vorschulgruppen 2017
 
 
Kita Mühlbergzwerge, Projekt Umwelt und Nachhaltigkeit, März 2017
 
 
Kita Mühlbergzwerge, Fasching 2017
 
 
Kita Mühlbergzwerge, Kinder beim gesunden Frühstück
Foto: Januar 2017
Information vom 20.02.2017

Unser Projekt: „Gesunde Ernährung“ in der
Kita „Mühlbergzwerge“


Im Januar widmeten sich die „Mühlbergzwerge“ nach den ausgiebigen Weihnachtsschlemmer-tagen intensiv dem Thema „Gesunde Ernährung“...

Lesen Sie dazu den gesamten Beitrag zum Projekt als Anlage.
 
 
Beitrag Räucherkerzen Mühlbergzwerge, 1
 
 
Beitrag Räucherkerzen Mühlbergzwerge, 2
 
 
Kita Mühlbergzwerge, Präventionsprogramm 5 Zwerge
 
 
Kita Mühlbergzwerge, Urkunde
Kita Mühlbergzwerge, Verleihung Urkunde
 
 
Information vom 28.05.016

"50 Jahre" Kita Mühlbergzwerge - herzlichen Glückwunsch

.... welch ein buntes Treiben am Samstag, den 28.05.2016 ab 10:00 Uhr in unserer Kindertagesstätte "Mühlbergzwerge" in Burkhardtsdorf.
Anlässlich des "50-jährigen" Bestehens der Einrichtung haben sich die Kinder, Erzieherinnen und das Personal heute viele Gäste eingeladen.
Der Garten war mit bunten Wimpeln hübsch geschmückt, eine Hüpfburg aufgebaut, überall standen viele Stationen zum Ausprobieren, Gestalten und Basteln bereit, Ponys warteten darauf, die kleinen Gäste durch den Garten zu tragen und auch für das leibliche Wohl hatten viele fleißige Muttis gesorgt und die Kaffeetafel mit reichlich Kuchen und Gebäck gedeckt.
Zum Mittag gab es beim Stand von "Elli Spirelli" natürlich einen grooooßen Teller voll Spirellis und da es die Sonne heute auch gut mit Burkhardtsdorf meinte, gab es zur Erfrischung vom "Rößler-Hof" ein buntes Sortiment an Eissorten.

Frau Hofmann, die Leiterin der Einrichtung sowie der Bürgermeister Thomas Probst eröffneten den "Tag der offenen Tür", nahmen einen kurzen geschichtlichen Rückblick auf Vergangenes und wünschen sich gemeinsam mit den Kindern, Eltern und Erzieherinnen noch viele schöne, gemeinsame und erlebnisreiche Jahre in der Einrichtung.

Alle Kinderaugen funkelten, als sich viele weiße Tauben in die Lüfte erhoben und somit das Fest der Kita "Mühlbergzwerge" eröffneten.

Ein großes Hallo gab es auch bei den zahlreich erschienen ehemaligen Erzieherinnen und Mitarbeiterinnen, die in alten Erinnerungen schwelgten. Dazu stand auch in der Einrichtung ein liebevoll gestalteter Rückblick bereit.
Alle Gruppenräume konnten besichtigt werden.

Alle Bildergalerien zur Veranstaltung am 28.05.2015 finden Sie hier ...
Den Filmbeitrag finden Sie hier ...

(Fotos: Gemeindeverwaltung Burkhardtsdorf)

Kita "Mühlbergzwerge" feiert 50-jähriges Jubiläum am 28.05.2015
Team der Kindertagesstätte, Bürgermeister Thomas Probst
"50 Jahre" Kita Mühlbergzwerge am 28.05.2016
 
 
Kita "Mühlbergzwerge" Burkhardtsdorf, Zuckertütenfest 2015
Foto: Juni 2015
Information vom 02.07.2015

Unser Zuckertütenfest 2015

Am Freitag, dem 26.06.2015 war für die Vorschulkinder der Kita "Mühlbergzwerge" ein ganz besonderer Tag >>> das Zuckertütenfest.

Schon Wochen vor dem eigentlichen Fest wurde die aufregende Phase eingeläutet – die Kinder der Kita „Mühlbergzwerge“ versorgten ihren Zuckertütenbaum täglich mit frischem Wasser und beobachteten, wie täglich einige kleine Zuckertüten daran wuchsen.
Jeder war mal verantwortlich, damit der Baum auch pünktlich zum Fest die heiß ersehnten „Früchte“ trägt.

Doch das war noch nicht alles: in den vorangegangenen Wochen wurden die Kinder immer wieder auf ihr künftiges Schulleben vorbereitet: Sei es mit Schnupper-Nachmittagen in der Grundschule, einem Besuch im Hort, dem Einüben des Schulweges oder mit Erklärungen und Hinweisen zum neuen Lebensabschnitt.
Auch der Kontakt zu den Lehrerinnen der Grundschule wurde in einer wöchentlichen Schulvorbereitungsstunde ermöglicht.

Am Morgen des 26. Juni war aber der heiß ersehnte Tag. Die Erzieherinnen luden alle 30 Vorschulkinder zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Gemeinsam wurde mit den Kindern der Tisch festlich geschmückt und so manche Leckerei hergestellt und verköstigt.
Um 9:00 Uhr wurde dann der von den Kindern mit sehr viel Freude verbundene „Rauswurf aus dem Kindergarten“ zelebriert. An Armen und Beinen geschwenkt und unter lautem Anfeuern wurden die Kinder einzeln mit „1-2-3“ zur Eingangstür hinausgeworfen. Jedes Kind landete weich und freudestrahlend auf den ausgelegten Matten.

Im Garten wurden sie schon erwartet. Feierlich überreichte die Leiterin Frau Hoffmann gemeinsam mit den Gästen der Grundschule, der Schulleiterin Frau Löser sowie der zukünftigen Klassenlehrerin Frau Meiner den Kindern eine Medaille. Diese zeichnete die Kinder von nun an als „Schulkind 2015“ aus. Mit stolzer Brust wurden die Kinder noch mit dem Mühlbergzwergen-Lied in den hinteren Gartenbereich geführt.
Dort wartete ein weiterer Höhepunkt auf die Schulanfänger: Herr Groschopp mit seinen Tauben. Diese wurden von allen Kindern bestaunt und mit Streicheleinheiten verwöhnt. Wer sich traute, durfte eine kleine Babytaube, die erst eine Woche alt war, in der Hand halten. Zum Abschied flogen die Täubchen unter großen staunenden Augen und mit viel Beifall in die weite Welt, was symbolisch für die Kinder ja in gewisser Weise auch so ist. Nur ist die Grundschule nicht so weit weg.
Unser Dank gilt dazu nochmals Herrn Groschopp, der dieses wunderschöne Ereignis ermöglicht hat.

Weiter ging es mit einer Wanderung zum Teichhaus in Burkhardtsdorf, wo die Kinder Mittag gegessen haben und so frisch gestärkt die Fahrt mit einem Sonderbus nach Drebach in die Sternwarte antraten. Dort erwartete sie das Programm: „Thomas geht auf Weltreise“.
Die Rückfahrt führte die Kinder in den Rößlerhof nach Burkhardtsdorf. Dort spendierte Frau Seyffert Eis, Milch und Kekse.
Vielen Dank nochmals dafür!

Auf dem Spielplatz haben dann alle noch ein paar Minuten Freizeit genossen, bevor es zu Fuß in Richtung Kindergarten zurück ging.
Hier erwarteten die Eltern ihre Kinder schon und alle wurden mit einer riesigen Laola-Welle empfangen. Und siehe da, an diesem Tag waren doch, während die Kinder auf großer Reise waren, tatsächlich auch die Zuckertüten am Baum gewachsen. Freudestrahlend und erleichtert empfingen die Vorschulkinder ihre Zuckertüte.
Im Anschluss daran verabschiedete sich jedes Kind mit einer Rose bei Ihrer Kindergartenerzieherin und manch ein Tränchen floss…
Die Elternvertreter der beiden Gruppen nutzten die Gelegenheit, um sich bei Frau Kreißig und Frau Dittmar sowie ebenfalls beim gesamten Kita-Team zu bedanken.
Bei allen, die diesen Tag für die Kinder unvergesslich gemacht haben, möchte sich das Kita-Team nochmals ganz herzlich bedanken.
Wir wünschen allen Kindern und Eltern einen guten Start in die Schule und bedanken uns hiermit für die vertrauensvolle Zusammenarbeit während der Kindergartenzeit.

Sylvia Hoffmann
Leiterin
 
 
Information vom 07.05.2015

Fit im Straßenverkehr – ein Projekt der Vorschulkinder

Das richtige Verhalten im Straßenverkehr stand im Mittelpunkt eines Verkehrsprojektes der Vorschulkinder unserer Kita.

In dieser Zeit übten und lernten die Kinder in spielerischer Art und Weise die Bedeutung diverser Verkehrsschilder kennen. Außerdem stellten sie gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Frau Dittmar und Frau Kreißig Verhaltensregeln für Fahrzeugführer und Fußgänger auf und besprachen Sicherheitsmerkmale für Fahrzeuge und Bekleidungen. Mittels Beobachtungsgängen erwarben die Kinder ein Verständnis sowie eine erhöhte Aufmerksamkeit für die Abläufe im Straßenverkehr. Durch den gezielten Einsatz der derzeitigen Schülerlotsen von Burkhardtsdorf wurde außerdem der sichere Schulweg geübt.
Als besonderer Höhepunkt fand am Donnerstag, dem 30.04.2015 ein Fahrzeugtag in der Kita statt. Ganz stolz präsentierten die Kinder ihre Roller, Lauf- oder Fahrräder.

In einem selbst aufgestellten „Verkehrsgarten“ mit Zebrastreifen, Ampel, Verkehrszeichen und diversen Hindernissen stellten alle Kinder ihr erlerntes Wissen unter Beweis. Durch eigene Motivation, Selbstvertrauen und guter Vorbereitung schaffte jedes Kind die Prüfung und erhielt seinen persönlichen Kinderführerschein als Auszeichnung.

Für die Kinder und Erzieherinnen war dieses Projekt eine ganz besondere Erfahrung, von der alle Beteiligten neben Spaß und Freude einen ganz gezielten Lerneffekt davon trugen.

Kita "Mühlbergzwerge" Burkhardtsdorf, Verkehrserziehung
Kita "Mühlbergzwerge" Burkhardtsdorf, Verkehrserziehung
 
 
Information vom 28.04.2015

Junge Künstler formen ihren Heimatort

... „Wir töpfern Burkhardtsdorf“, rief Louie und so wurde aus der Idee der Burkhardtsdorfer Kindergartenkinder gemeinsam mit ihrer Erzieherin Frau Dittmar ein pädagogisch sehr wertvolles Ausstellungsprojekt, welches Sie, liebe Burkhardtsdorferinnen und Burkhardtsdorfer sowie Gäste der Gemeinde im Rathaus Burkhardtsdorf bestaunen können.

Ab 28. April bis einschließlich 17. Juli 2015 sind die kleinen Kunstwerke unserer Burkhardtsdorfer „Mühlbergzwerge“ im Rathaus Burkhardtsdorf, 1. Etage, Am Markt 8, 09235 Burkhardtsdorf aufgebaut und können während der Öffnungszeiten ausgiebig betrachtet werden:

Montag: 09:00 – 11:30 Uhr
Dienstag: 09:00 – 11:30 Uhr; 13:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 – 11:30 Uhr; 13:00 – 16:00 Uhr

Foto oben:
von links: Mads, Bürgermeister Thomas Probst, Marius, Kenny, Toni, Louie, Emil, Lena, Alma Reihe davor: Amy, Jony, Lilly, Aufnahme: Jens Uhlig, Fotojournalist

Foto unten:
Ausstellung im Rathaus Burkhardtsdorf
Aufnahme: Gemeindeverwaltung
Kinder der Burkhardtsdorfer Kindertagesstätte "Mühlbergzwerge"
Ausstellung im Rathaus Burkhardtsdorf
 
 
Foto Sportfest Kitas 2015
Information vom 10.03.2015

Rückblick
Sportfest der Vorschulkinder der Verwaltungsgemeinschaft


Bereits zum 8. Mal in Folge lud die Kindertagesstätte „Mühlbergzwerge“ am Samstag, dem 07.03.2015 ab 09:00 Uhr die zukünftigen Schulanfänger der Verwaltungsgemeinschaft Auerbach-Burkhardtsdorf-Gornsdorf zum gemeinsamen Sportfest in die Eurofoam Arena Burkhardtsdorf ein.

weiterlesen hier ...
 
 
Beitrag Baumpflanzen Kita Mühlbergzwerge, 2014
 
© Gemeinde Burkhardtsdorf
Zur Druckansicht  
Startseite  |  Kontakt  |  Impressum